Vielen Dank für Dein Interesse an meinem Kurs.

http://pdrtream.com

HOME  |  AKTUELLES  |  ÜBER UNS  |  SEMINARE  |  TRAINING  |  PARTNER  |  IMPRESSUM  |  KONTAKT

Inhalt

Training im Kontext von Selbstverteidigung ist immer strategisch: Du vermutest, dass du nicht alle Probleme im Konfliktmanagement einfach Kraft deiner Begabung lösen kannst und schärfst deswegen deine Werkzeuge - mit anderen Worten: Du ordnest deine Resourcen für das Gefecht AKA strategische Vorbereitung.

Als Beta-Version geht diese Veranstaltung einen Schritt weiter. Wir hangeln uns an einem Modell von Blauer Tactical Systems, dem Cycle of BehaviorTM, entlang und arbeiten in einem Wechsel von Analyse, Diskussion und praktischen Übungen an den wesentlichen Stellschrauben der wahrscheinlichsten Probleme, die uns im Zusammenhang mit kriminellen Gewaltstraftaten begegnen können.

Dieses Seminar ist eine Mischung aus frontaler Information, Diskussion und Sachanalyse, wobei praktische Übungen zu körperlicher Selbstverteidigung den Schwerpunkt ausmachen. Geeignet ist dieser Kurs für Personen aller Altersklassen, die davon überzeugt sind, dass Selbstverteidigung mehr beinhaltet als Hauen und Treten.



Leitung

Ich bin Tobias Brodala und leite diese Veranstaltung. Als Berater der Bundesrepublik Deutschland arbeite ich hauptsächlich mit Bezug zum Management geplanter Mehrfachtötungen mit Fokus auf Terrorlagen. Nebenberuflich entwerfe ich Trainingsprogramme für reguläre und spezialisierte Polizeieinheiten, Sicherheits- und Rettungsdienste sowie gesetzestreue Bürger. Ich arbeite als Gastdozent und Seminarleiter beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (Schwerpunkt: Terror- & Amoklagen), bin wiederholt Referent und Trainer an Polizeiakademien, Hochschulen und veröffentliche zu verschiedenen Themen innerhalb seines Portfolios.

Von 2010 - 2017 war ich der erste Repräsentant von Blauer Tactical Systems im deutschsprachigen Europa und habe zuletzt polizeiliche und militärische Übungsleiter als Stab des internationalen Mobile Training Teams in Deutschland, England und Norwegen zertifiziert.


Kosten

€69.oo Euro/Person


Anmeldung

Bitte fülle das nebenstehende Formular aus. Du erhältst dann in den kommenden Tagen eine E-Mail mit Hinweisen zur Entrichtung der Teilnahmegebühr sowie Informationen zur Rechtslage, Rückerstattungen und dem weiteren Ablauf. Nach verzeichnetem Eingang deiner Teilnahmegebühr reservieren wir dir einen Platz in der Veranstaltung. Sollten wir nach acht Tagen keinen Zahlungseingang feststellen, betrachten wir deine Interessenbekundung als gegenstandslos und vergeben den Platz anderweitig.

<< zurück zur WebseiteVeranstaltungen.htmlshapeimage_2_link_0